Kontakt- und Informationsforum für SVV-Angehörige

Forum         Chat         Kontakt         SVV-Seiten         Neues

 
*    Startseite
 
über SVV
*    Informationen
*    Interview
*    Fragen zu SVV
 
professionelle
Hilfe
*    Wege zur Thera
*    Adressen
*    Therapieformen
*    online-Hilfe
 
praktische
Selbsthilfe
*    Ratschläge für
     Angehörige

*    Alternativen zu SVV
*    Tipps
*    Selbsthilfe
 
Austausch über
*    Forum
*    Chat
*    Gästebuch
*    e-Mail
*    andere Foren
 
Erfahrungs-
berichte
*    Betroffene
*    Angehörige
*    kreative Beiträge
 
Literatur
und Medien
*    Bücher
*    Medienberichte
*    Internet
*    SVV-Websites
*    private Homepages
 
weitere
Aspekte
*    Gedanken
*    über diese HP
*    SVV-Projekte
*    Prominente
 
Organisatorisches
*    Downloads
*    Technisches
*    Chronologisches
*    Aktualisierung
*    Danke

So fing es dann auch bei mir an!

Jey, 14 Jahre

Als ich mich das erste mal geritzt habe hatte ich einfach einen selbsthass den ich mir nicht erklären konnte! Ich fühlte mich dreckig, verlierermäßig! Es war einfach erdrückend für mich! Es war als mich mein bruder das erste mal vergewaltigte! ich gab mir die schuld und bestrafte mich in dem ich mich schnitt. Es war eher zufall das da neben mir die schere gelegen hatte, ohne nachzudenken nahm ich sie in die hand und schnitt mir den arm auf immer wieder und wieder! ich konnte einfach nicht mehr aufhören!
Ich konnte nicht mehr in den Spiegel schauen ohne hassgefühle zu spüren! ich hab mich nicht mehr fotografieren lassen! habe aufgehört zu essen!
 
Dann kam ich in eine klinik wurde "geheilt" so haben es die ärzte zumindest behauptet! aber ich fing immer wieder an zu ritzen! habe mir immer tiefere wunden zugefügt! kam mit mir als person nicht mehr klar! immer unkontrollierter fing ich an verschiedene sachen in großem maße in mich reinzustopfen und dann wieder auszukotzen! ich habe eine therapie gemacht nur das bei mir die problematik nicht bei den essstörungen blieb! es mussten unteranderem die essstörungen, die vergewalttigung, das SVV und einigew andere zwänge behandelt werden! heute kann ich sagen ich lebe und ich fühle mich einigermaßen wohl obwohl ich noch 5 kilo abnehmen könnte! GlG jey
 
22.12.05
 
>>>  weiter blättern  >>>
Übersicht Erfahrungsberichte
 

© Rote Linien
Impressum     Nutzungsbedingungen      Disclaimer